Wochenende in Bildern: 22. & 23. Juli 2017

Nordsee-Souvenir

Heute gibt es mal wieder ein Wochenende in Bildern von uns. Ein Wochenende zwischen Deutschland und Finnland. Wir sind nämlich gestern Nacht aus unserem Sommerurlaub aus Hannover zurückgekommen. Dort verbrachten wir zwei schöne, teilweise sogar sommerliche Wochen.

Mehr Bilder gibt es natürlich wie immer bei ”Geborgen Wachsen”.

Unser Samstag

Morgens waren wir zum Frühstück bei Kaufhof, dort gibt es eine Spielecke, was mittlerweile für uns DAS Kriterium ist ein Cafés auszuwählen. A. wollte am Kindertisch sitzen. Eine ältere Dame kam vorbei und fragte, ob er dort sitzen muss…

Mittagspause bevor es zum Flughafen ging. Eine letzte Rumkugel für mich, mein absolutes Lieblingsgebäck.

Tschüß Hannover! Am späten Nachmittag ging es ins Flugzeug, wir sind wieder mal mit einem Umweg geflogen. Es ging über München nach Helsinki.

Mit dem Flughafenzug ging es zu unserem Abflugterminal. Wir hatten knapp eineinhalb Stunden Aufenthalt, bei dem riesigen Flughafen war dies fast knapp.

Doch es blieb noch Zeit mir eine Lektüre zu kaufen, für die Zeit, wenn A. im Flugzeug schläft… (Das war mein Plan.)

Ich kann mir schwer vorstellen, dass ich früher so auf diese Art von Zeitschriften abfuhr… Aber ab und an ist etwas Klatsch und Tratsch (naja und ein paar Lügen) ganz nett und unterhaltsam.

Stärkung vorm Einstieg.

A. schlief nicht, aber wir wechselten uns ab mit der Bespaßung und ich konnte meine Lektüre lesen. 😉 Ein (unscharfer) Blick auf Helsinki beim Landeanflug, zu der Zeit war es nach 23 Uhr und noch leicht hell.

Unser Sonntag

Der Tag stand ganz im Zeichen des Ankommens und deshalb sind nur wenige Bilder entstanden. J., der eine Woche später nach Deutschland kam, hatte unser Frühstück vor seiner Abreise schon geplant. Ich aß zu den Eiern und Würstchen noch Nutella, das hatte ich beim Frühstück am Samstag mitgenommen oder sollte ich sagen geklaut?!

Vormittags stand auspacken, aufräumen und Einkauf auf dem Plan. Am Nachmittag waren wir auf einem Spielplatz. Es war ein sommerlich, warmer Tag und lässt uns hoffen, dass wir noch ein paar sonnige Tage geschenkt bekommen.

In Deutschland folgte auf ein Sommertag meist ein Regentag…

Das tolle Wetter musste genutzt werden und wir aßen unser Abendbrot auf dem Balkon. Dort hängt jetzt unsere Piratenfahne die wir von der Nordsee als mitbrachten. (S. Bild Nr. eins.)

Gestern Abend oder Nacht waren wir alle erst nach Mitternacht im Bett. Trotzdem schläft A. noch nicht. Vielleicht ist es auch die eine Stunde Zeitverschiebung oder die Aufregenung wieder zu Hause zu sein? Müde scheint er jedenfalls zu sein.

Und wie war dein Wochenende?

Gleich gehen wir aber alle ins Bett. Morgen startet meine letzte „freie” Woche bevor ich zu arbeiten beginne… Gute Nacht und bis bald,

Lara

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.