4 Comments

Wochenende in Bildern: 23. – 26. Februar 2017

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Für das vergangene Wochenende gibt es einen längeren Rückblick. Er kommt zwar später, dafür umfassen die Bilder vier Tage und es gibt einen Einblick in unsere Kurzreise nach Lyon.

Das “Wochenende in Bildern” ist der Teaser, ein richtiger Reisebericht mit mehr Bildern vom wunderschönen Lyon folgt bald. Erstmal muss ich die vielen Bilder in Ruhe sichten… 😉

Wie immer gibt es mehr Rückblicke auf das letzte Wochenende bei Susanne auf “geborgen wachsen” zu entdecken.

Et voilà, notre week-end en photos!

Donnerstag 23.02.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Los ging es am Donnerstag mit der finnischen Oma im Gepäck gen München. (Der Grund der Reise war die Hochzeit von J´s Schwester.) Dort hatten wir einen Aufenthalt von vier Stunden. Die Zeit verging schneller als erwartet. Ich genoß ein bisschen “deutsche Luft”.

Abends kamen wir wohlbehalten in der gemieteten Wohnung an, unsere erste “Airbnb” Erfahrung entpuppte sich schnell als Erfolg. (Bis auf das mangelnde Klopapier…)

Freitag 24.02.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Morgens ging es typisch französisch frühstücken, für mich der Himmel auf Erden. Die Finnen gaben sich allein mit Baguette zufrieden. Mir reichte dies nicht und es musste noch ein Schokocroissant zum Nachtisch geben.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Danach spazierten wir durch die Stadt. Viel Zeit für “richtiges” Sightseeing blieb leider nicht. Aber es war schön einfach umher zu gehen und die Gegend zu erkunden.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Zum Mittag kauften wir Salat im Supermarkt und machten eine ausgiebige Mittagspause in unserer Wohnung.

Am Nachmittag ging es den Hügel zum Stadtteil Croix-Rousse hoch. Wir waren dort zum Essen bei den Eltern des Bräutigams eingeladen. A. steht total auf U-Bahn fahren, da war eine französische Metro natürlich ein Muss.

Erst als die Bahn einfuhr merkten wir, dass wir auf der falschen Seite standen…

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Cousins unter sich, leider eine seltene Gelegenheit. Beide genossen die Zeit zusammen merklich sehr.

Samstag 25.02.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Den Samstag, der wichtigste Tag unserer Reise, vormittags stand die Hochzeit an. Wir starteten wieder mit Frühstück und Besuch aus Genf. Freunde von uns leben dort und haben netterweise den Weg nach Lyon auf sich genommen, dass wir uns treffen konnten.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Dann ging es zum Standesamt von Croix-Rousse. Die Trauung war sehr schön.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Anschließend fand die Hochzeitsfeier statt, mit sehr interessanten (und leckeren!) Häppchen.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Outfit of the day. 😉

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Am späten Nachmittag trafen wir uns wieder mit unseren Freunden und besuchten eine Kinderbuchabteilung. Ich suchte ein Souvenir für A´s Freundin A., die uns ihren Buggy lieh. Danach schlug ich im Supermarkt etwas über die Stränge: “Ach, das könnte man ja noch mitnehmen…”

Wir gingen zusammen essen, verabschiedeten uns und es ging zurück in unsere Wohnung.

Sonntag 26.02.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Die Wohnung war sehr geschmackvoll eingerichtet. Nur dieser Schrank erschien fehl am Platz. Er sollte wohl zufällig bekritzelt erscheinen, es sah eher nach einem geplanten Kunstwerk aus. 😉

Alles war gepackt und wir sind noch einmal zu den Großeltern von A´s Cousin zum Frühstück. Von dort starteten wir direkt zum Flughafen.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Ein Blick über die Alpen und schon landeten wir in Frankfurt. Wieder ein bisschen deutsche Luft für mich und dieses Mal fünf Stunden zu überbrücken.

Wochenende in Bildern - Lyon Edition

Kurz nach Mitternacht landeten wir im verschneiten Finnland. Nach den frühlingshaften Tagen in Lyon, definitiv eine Umstellung.  Wir waren alle sehr müde, aber glücklich über eine erfolgreiche und schöne Reise nach Frankreich. 🙂

Bis bald und viele Grüße aus Finnland,

Lara

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

4 Comments

  1. Ich esse super gerne Vanille-Eclairs 🙂 Die grünen Teilchen sind wohl mit Erbsenpürree? Hätte ich auf jeden Fall probiert. Ich liebe so kleine Häppchen. Allerdings kann man da leider auch ab und an mal daneben greifen 😀

    Toll hast du ausgesehen. Deine Brille steht dir echt gut, das denke ichb immer wieder. Ich bräuchte auch mal ne neue, aber ich hab so viel Gesicht, dass einfach kein Modell passt *grmpf*

    1. Jetzt musste ich noch einmal eclairs googlen, ich steige bei den ganzen französichen Kuchenhäppchen nicht durch. 😉 Die Eclairs habe ich gar nicht getestet. Ich hatte mich schon so durch die Häppchen gefuttert, dass ich mir Verbot gab. (Ich habe es bei einer Hochzeit mal übertrieben. Ich sage nur Formunterhose und zu viel essen…) Ja, die grünen Häppchen haben erbsig geschmeckt!

      Danke. Ich bin auch nach über einem Jahr noch sehr zufrieden mit der Brille. Allein ärgere mich über meine Dummheit, für den gleichen Preis hätte ich ein zweites Modell kostenlos dazu bekommen. Ich habe gesagt, dass ich die nicht brauche. Etwas dämlich. 😉

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.