Unser Wochenende in Bildern: 4. & 5. Dezember

Wochenende in Bildern Dezember

Unser Wochenende startete Freitag mit einer Überraschung, unsere Waschmaschine gab Mitten im Waschgang den Geist auf. Kurz vor Weihnachten nicht das schönste Geschenk, doch eine neue Maschine ist bestellt und kommt schon Donnerstag.

Sonntagabend endete ziemlich abrupt, A. fand lange nicht in den Schlaf und so verbrachte auch in den Abend im Bett. Deshalb kommt unser Wochenende in Bildern erst am Montagmorgen.

Sonst hatten wir ein nettes Wochenende. Da es für A. und mich das Adventswochenende vor unserer Abreise nach Deutschland war, haben wir sämtliche Weihnachtsaktivitäten in diese zwei Tage gestopft.

Weitere Bilderrückblicke von diesem Wochenende gibt es bei Susanne von “Geborgen Wachsen” aufgelistet zu finden. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende!

Unser Samstag

Wochenende in Bildern Dezember

Samstagmorgen wollte ich das Ausstechen von Brot testen. Ich gehöre ja zu der Fraktion “und was passiert mit dem Rest?”. Ich habe ihn natürlich gegessen, irgendwie etwas trocken und eher eine undankbare Aufgabe. Wiederholung nicht in Planung. A. schien zudem nur mäßig beeindruckt.

Wochenende in Bildern

A. und ich sind zu unseren Nachbarn um die Wäsche gründlich waschen zu können. 95% von A´s Kleidung befand sich in der kaputten Maschine, die Wäsche war seifig und tropfnass. Während die Maschine lief konnte A. mit seiner Freundin spielen.

Wochenende in Bildern

Am Nachmittag sind wir zum Familienflohmarkt in die Deutsche Gemeinde Helsinki. Wir kamen recht spät, 45 Minuten vor Ende. Viele wollten ihre Ware wohl nur noch los werden, ein Glück für uns.

Eine Kuchenpause musste natürlich sein. Besonders J. brauchte eine Pause, nachdem A. einige Spielsachen fast mitgehen lassen hatte während Mutti entspannt am Shoppen war. 😉

Wochenende in Bildern Dezember

Als Teenager habe ich (dummerweise) all meine Kassetten verkauft. Schön, dass ich noch einige finden konnte. Besonders freue ich mich über den Rucksack für A., für 2€ ein absolutes Schnäppchen! Und die Adventskalenderfrage für 2017 ist dann auch schon geklärt.

Weihnachtsmarkt Helsinki

Danach sind wir kurz über den Weihnachtsmarkt am Dom. Da wir erst Kuchen aßen sprach uns nichts an. Anders als ich es von deutschen Weihnachtsmärkten kenne wird sowieso mehr Handarbeit angeboten als “Fressbuden”.

Wochenende in Bildern Dezember

Abends testeten wir das neue Stempelset aus, was A. von seiner Oma bekam. Aus terminlichen Gründen feierten wir unser “finnisches Weihnachten” schon letzte Woche.

Unser Sonntag

Wochenende in Bildern Dezember

Morgens wurden Plätzchen gebacken.

Wochenende in Bildern Dezember

Kurz vorm Mittagessen sind wir noch eine Runde raus. Das Wochenende war sehr kalt, teilweise -10 Grad. Aber es schien die Sonne, die schon lange nicht mehr raus kam.

Am Nachmittag waren wir in einem tollen neuen Café in Helsinki, mehr dazu Ende der Woche auf dem Blog!

 

 

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.