2 Comments

Beauty empties / aufgebraucht – Baby- & Schwangerschaftsedition

Dieses Mal eine etwas anderer “Kosmetikmord”. Ein Teil der Produkte, habe ich gerne in der Schwangerschaft benutzt. Es ist also wirklich an der Zeit mich von diesen Altlasten zu befreien. ­čśë
Da es, wie schon ├Âfters erw├Ąhnt in Finnland leider keine Drogerien gibt, ist alles bis auf das erste ├ľl “importiert”. Viele Produkte stammen aus der Anfangsbabyzeit, wurde aber schon wieder nachgekauft.

Drei verschiedene ├ľle habe ich zur Pflege in der Schwangerschaft genutzt. Ich finde es wichtig, noch mal zu erw├Ąhnen, egal, was frau tut, viel oder gar nicht eincremen, Streifen kommen oder nicht. Es liegt nicht am richtigen ├ľl, sondern an der Veranlagung. Ich habe regelm├Ą├čig ge├Âlt und als ich in der SSW 34 dachte, jetzt wird es mich nicht mehr treffen ging es richtig los. Hallo, Streifenh├Ârnchen und ich war ziemlich geknickt, es wird einem ja oft anderes suggeriert. Trotzdem ist das Ein├Âlen nat├╝rlich gut und wichtig, f├╝r die Haut, das eigenen Wohlbefinden und der Kontakt zum Baby. Meiner Cousine ging es ├╝brigens genauso, p├╝nktlich zur 34 SSW zeigten sich die Streifchen, es ist wohl etwas dran an der Theorie der Veranlagung. ­čśë

Was sind eure Lieblingspflegeprodukte f├╝r Baby und Schwangerschaft?
Ich hoffe, f├╝r die (noch) Nicht-M├╝tter ist vielleicht eine Geschenkidee f├╝r eine schwangere Freundin dabei…

Weleda Schwangerschafts├Âl: Das habe ich mir am Anfang der Schwangerschaft gekauft und mich ab der 12. Woche jeden Tag mindestens einmal einge├Âlt. Ich mag den Geruch, f├╝r mich typisch Weleda und es war angenehm aufzutragen. Ich hatte danach ein sp├╝rbar gepflegtes Gef├╝hl, als ob sich die Haut fester anf├╝hlt.

Bio- Oil: Trotz eincremen blieben mir, wie eingangs erw├Ąhnt die Schwangerschaftsstreifen nicht erspart und mir riet eine Freundin zu diesem ├ľl. Ich habe es nach der Geburt genutzt und hatte das Gef├╝hl, die Streifen sind dadurch schneller blass geworden.

RdL Aqua Hydro Spray:
Meine Empfehlung f├╝r die Geburt! Es war so angenehm erfrischend es mir ins Gesicht zu spr├╝hen oder viel besser spr├╝hen zu lassen. ­čśë Die Hebammen waren ganz begeistert von dem Produkt und haben gefragt, wo das Spray her ist.




Weleda Baby & Kind Calendula Creme Bad: Nach dem Baden konnte man merklich sp├╝ren, dass sich Babys Haut gepflegter anf├╝hlte, Eincremen fiel also weg. Praktisch, im oft hektischen Babyalltag.

Primavera Mandel├Âl: Ich habe es als Schwangerschafts├Âl geschenkt bekommen, als solches jedoch nicht genutzt. Ich habe es zum Wickeln anstatt ├ľlt├╝cher genutzt, ein paar Tropfen auf ein St├╝ck K├╝chenrolle und man kann wunderbar den kleinen Popo s├Ąubern. Bzw. ich nutzte es zum “Nachs├Ąubern” nach dem gro├čen Gesch├Ąft.

Babydream Gute Nacht Bad:
Klarer Fall von “angefixt”, ich hatte es bei Instagram gesehen und dachte, da ich Lavendel selber enspannend finde, wirkt es bei Baby A. sicher genauso. Besser hat A. nach dem Baden nicht geschlafen, auch nicht schlechter. Baden hat sowieso eine beruhigende Wirkung. Ich fand den Geruch im Endeffekt doch etwas zu unnat├╝rlich und greife lieber NK Produkten.

SauB├Ąr Wischwasch- T├╝cher Himbeere: ├ťber diese T├╝cher und generell feuchte T├╝cher kann man sich streiten. Da ich Himbeeren liebe, war die Kaufentscheidung schnell getroffen. Ich finde sie praktisch, wenn wir unterwegs sind und es keine M├Âglichkeit gibt meine und/oder As H├Ąnde nach einem Snack o.├Ą. mit Wasser zu waschen. Ich habe immer eine Packung im Kinderwagennetz. Gestern hat er sich ein Tuch aus meiner Tasche gemopst gen├╝sslich dran gerochen, der Geruch kommt wohl bei ihm an.

Babydream Comfort ├ľlpfleget├╝cher:
Meine liebsten ├ľlt├╝cher, sie riechen nicht unn├╝tz nach Parf├╝m. Ich benutze sie wie beim Mandel├Âl beschrieben nicht bei jedem Wickeln, ich finde sie sind nicht so hart und k├╝hl wie ein nasser Waschlappen oder feuchte T├╝cher.

Babylove ├ľlpfleget├╝cher:
Mag ich gar nicht, riechen meiner Meinung nach parf├╝miert, sonst erf├╝llen sie ihren Zweck.

Alverde Mamagl├╝ck Creme├Âldusche: Eine tolle Serie, besonders wegen dem sch├Ânen Design eignet es sich wunderbar als Geschenk f├╝r (werdende) M├╝tter. Ich liebe den Duft und als ich es nach der Geburt noch nutzte kamen alte “Schwangerschaftsgef├╝hle” hoch. ­čÖé
Die Dusche pflegt sehr gut, perfekt f├╝r M├╝tter, die keine Zeit zum Eincremen habe.

Alverde Mamagl├╝ck K├Ârperbutter:
Ich bin pers├Ânlich kein gro├čer K├Ârperbutter Fan, auch wenn ich den Geruch mochte. Ich finde sie immer schwer aufzutragen.

Alverde Mamagl├╝ck K├Ârper├Âl: Pflegendewirkung, Haut f├╝hlte sich gut danach an und ein preiswertes Pendant zum Weleda ├ľl.

Das Baby liegt in Stei├člage – nur keine Panik jetzt!

Mit diesem Beitrag m├Âchte ich einen letzten Text zum Thema Stei├člage┬áund Stei├čgeburt schreiben. Ich m├Âchte noch einmal mehr auf die Stei├čgeburt und einige Gedanken meinerseits dazu eingehen.┬áHier ist mein Geburtsbericht und hier mein Beitrag zur BEL und meinen (gl├╝cklosen) Wendeversuchen zu finden. Mir ist es wichtig meine Erfahrungen zu teilen, ich bin mir sicher, sie sind f├╝r andere Schwangere interessant.

Baby in Stei├člage

Baby in Stei├člage und wo sind die Erfahrungsberichte?

Continue reading →

Beckenendlage – ich teile meine Erfahrungen und Wendeversuche

Ich m├Âchte gerne mehr┬ázum Thema Beckenendlage (BEL) und Stei├čgeburt schreiben. Ich habe selber online nicht viele Erfahrungsberichte zum Thema Stei├čgeburt finden k├Ânnen. Jedoch die vielen verschiedenen Berichte anderer Schwangerer mit Babys in BEL haben mir gut getan zu lesen. Ich hoffe meine Erfahrungen helfen (irgendwann) einer anderen Schwangeren und f├╝r andere ist es vielleicht einfach interessant zu lesen.

Baby in Beckenendlage

Beckenendlage – der Kopf ist oben!

In der Schwangerschaftswoche 36 war ich beim Arzt zur Kontrolle. In Finnland geht es, wenn es keine Probleme gibt nur zweimal w├Ąhrend der Schwangerschaft zum Arzt.
Ich selber lag als Baby in Beckenendlage und wurde per Kaiserschnitt geboren, deshalb hatte ich daran gedacht, dass es unser Baby mir eventuell gleich tut. Ist ein oder gar beide Eltern in Stei├člage┬ágeboren steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das eigene Kind auch in Beckenendlage┬áliegt. Continue reading →

2 Comments

Mein Jahr 2014

Da bin ich wieder, beziehungsweise noch… Es kommt eben immer anders als man denkt, auch wenn wir schon seit Wochen in den Startl├Âchern sitzen. Ich denke diese Lektion zum Thema Planen und vorallem sich in Geduld ├╝ben tut mir ziemlich gut. Mit einem Kind ├Ąndert sich nun mal alles!
So nutze ich die Zeit um noch einen kurzen Jahresr├╝ckblick zu tippen.

Wieder ist ein Jahr um und dieses Jahr war nat├╝rlich ein ganz Besonderes! Wenn ich zur├╝ckblicke finde ich, dass es ein ziemlich langes Jahr war. Das meine ich nicht negativ, doch es ist eben einiges passiert, dass ich mich wundere was alles in 365 Tagen passieren kann…

Ein Highlight war nat├╝rlich unser Urlaub nach Mallorca, der letzte Urlaub zu zweit!
Zwei gro├če Themen haben das Jahr 2014 klar dominiert, nat├╝rlich meine Schwangerschaft und mein Umzug zur├╝ck nach Espoo.
Es war ja eigentlich geplant, dass ich f├╝r 2 Jahre nach Jyv├Ąskyl├Ą ziehe. Doch kam es eben auch hier anders als geplant. Ich bin sehr froh, wieder mit meinem Freund zusammen zu wohnen!
Der Umzug hatte sich ├╝ber einige Wochen hingezogen, da wir zwei Haushalte zu einem zusammenf├╝gen mussten. Es war teilweise schon nervig und anstrengend! Besonders, weil ich im Sp├Ątsommer viel zwischen Jyv├Ąskyl├Ą und Espoo gependelt bin. Doch den Herbst konnten wir schon in unserer neuen Wohnung genie├čen und Schritt f├╝r Schritt alles babyfertig machen.

Meine Schwangerschaft war nat├╝rlich DAS dominierende Thema dieses Jahres! Ich muss sagen, ich hatte echt Gl├╝ck und keine Probleme, sodass ich diese Zeit sehr entspannt genie├čen konnte. Trotzdem bin ich jetzt mehr als reif, meinen K├Ârper wieder f├╝r mich zu haben und vorallem wieder auf dem R├╝cken schlafen zu k├Ânnen!

Ein Grund warum, ich den Umzug schon deutlich fr├╝her als geplant machen konnte war, dass ich im Fr├╝hjahr viele Kurse an der Uni abschlie├čen konnte. So war das erste halbe Jahr sehr vom Studium dominiert.
Im Herbst blieben kaum Kurse ├╝brig und ich musste nur wenige Tage in Jyv├Ąskyl├Ą anwesend sein.

Mein Plan war die Masterarbeit soweit es geht fertig zu bekommen bevor das Baby kommt. Was ich einigerma├čen geschafft habe…
Im Sommer wollte ich ein gro├čes St├╝ck vorankommen, was mir teilweise gelang… Leider bin ich am Statistikteil ziemlich h├Ąngen geblieben und habe erst zu sp├Ąt die Hilfe bekommen (& gesucht) die mir schon viele Wochen vorher geholfen h├Ątte…

Im Sp├Ątherbst habe ich meinen “Mutterurlaub” begonnen, als Studentin gibt es da ja keine festen Regeln. Im Fr├╝hjahr bleibt mir noch einiges f├╝r die Masterarbeit zu tun. Ich bin gespannt wie das wird und inwieweit ich dazu kommen werde…

Jetzt bleibt mir nur euch einen guten Rutsch zu w├╝nschen!
Beim n├Ąchsten Mal, meld ich mich dann wirklich mit Baby zur├╝ck! ­čśë

Umzug meiner Sachen aus Jyv├Ąskyl├Ą

Schwangerschaftswoche 37