Mama, die Arbeit ruft – meine ersten Gedanken über Vereinbarkeit

Zwei Monate arbeite ich wieder, cooler gesagt, gehöre ich nun zu den „Working Mums”. Es war eine spannende, ermüdende, stressige, lehrreiche und doch schöne Zeit. Verschiedene Gedanken und Gefühle haben diesen Wechsel begleitet, darüber und erste Erfahrungen, wie es denn so läuft mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf erzähle ich hier. Und ich erkläre, warum ich den Begriff Working Mum eigentlich eher uncool finde.

Lara im Kindergarten

Natürlich werde ich nicht detailiert auf meine Arbeitsstelle eingehen können. Kurz gefasst, ich arbeite als Kindergartenlehrerin (die gibt es in Finnland neben den ErzieherInnen) in einem Kindergarten in einer U3 Gruppe.

Mama, die Arbeit ruft - meine ersten Gedanken über Vereinbarkeit
Bild von Pixabay

Los geht´s gen Vereinbarkeit!

Continue reading →

2 Comments

Mama sucht Arbeit – (m)eine erste Bestandsaufnahme zur Jobsuche

Meine letzten Wochen waren nervenaufreibend, denn mich beschäftigte die Jobsuche. Ich hatte mir das so schön vorgestellt: Ich beginne im August zu arbeiten, drei Tage die Woche, an denen A. einen Kindergarten besuchen wird. Ich ahnte, dass es schwer werden könnte eine halbe Stelle zu finden. Doch so aussichtslos, wie es wurde malte ich mir die Suche nicht aus. Ein Rückblick und Bestandsaufnahme nach meinen ersten Wochen auf Jobsuche.

Ich bin Kindergartenlehrerin und die werden gesucht. (Zumindest bei uns in der Region Rund um Helsinki.) Dies zeigte sich sofort beim ersten Blick in die Stellenausschreibungen, die Auswahl ist wirklich riesig. Im August beginnt das neue Kindergartenjahr, weshalb die meisten Stellen für den 1.8. ausgeschrieben sind. Passend für uns und unseren familiären Zeitplan. Das alles klingt beim ersten Hinhören vielversprechend und als sei es leicht eine Stelle zu finden. Ist es, wenn man eine Vollzeitstelle sucht. Bis auf wenige Ausnahmen, sind es nämlich alles Stellen in Vollzeit.

Jobsuche
Manchmal fühlt es sich an, als ob ich Teil einer Castingshow sei.

Ich such mir dann mal eine Arbeit

Nichtsdestrototz, los ging es! Ich machte meinen Lebenslauf und ein Anschreiben fertig und schickte diese los an die Stellen, die mir zusagten. (Zum Glück läuft dies mittlerweile alles digital. Wenn ich mir vorstelle, was das für Kosten für Briefmarken, Fotos, Papier und so weiter wären…) Ich beschloss mich trotzdem zu bewerben, ich wusste die Nachfrage ist groß und hoffe, dass sie mich lieber für drei Tage einstellen als niemanden zu haben. Continue reading →

4 Comments

Finnlands Schulsystem – das sind die Geheimnisse des Erfolges

Finnland und sein gutes Schulsystem, beides wird oft in einem Atemzug genannt. Du hast bestimmt davon gehört und dich vielleicht gefragt, warum es so gelobt wird? Die Gesamtschulen werden oft hervorgehoben, doch die sind nicht das einzige Geheimnis. Ich stelle dir vier Gründe vor, warum Finnlands Schulsystem ziemlich super ist.

Ich freue mich Gelerntes aus meinem Studium teilen zu können. In einem weiteren Artikel werde ich genauer auf die PISA Studien eingehen, die ich heute nur am Rande erwähne. Bleib also dran. 😉

Finnlands Schulsystem – das sind die Geheimnisse des Erfolges

Im Norden ist alles besser?!?

Finnland folgt dem nordischen Modell (nordic welfare states), die nordischen Länder machen vieles ähnlich und erscheinen immer wieder in unterschiedlichen Ranglisten weit oben. Kürzlich konnte man in der Rangliste der glücklichsten Länder, alle fünf nordischen Länder in den Top Zehn wiederfinden.

Schaut man sich die PISA Ergebnisse an, sticht Finnland heraus, warum ist das so? Bevor ich der Frage nachgehe, gebe ich einen Überblick auf das finnische Schulsystem: Continue reading →

Kitaplatzsuche auf Finnisch – unsere ersten Erfahrungen

Unser Plan war, dass ich mir für Anfang 2017 Arbeit suche und A. einen Kindergarten besuchen wird. Ob dies eintraf und unsere Kitaplatzsuche erfolgreich war, davon erzähle ich heute.

Vergleiche sind immer schwer, weil Deutschland und Finnland eben unterschiedlich sind, deshalb soll mein Bericht kein Vergleich zu Deutschland darstellen. 🙂

Kitaplatzsuche in Finnland
Bild von pixabay

Der Anmeldevorgang

Bei uns in der Stadt (dies kann sich von Gemeinde zu Gemeinde unterscheiden) bewirbt man sich online indem man ein Formular ausfüllt. Gut vier Monate vor dem gewünschten Termin des Kitastartes sollte man die Anmeldung ausfüllen. Dies bezieht sich auf einen Platz für einen städtischen Kindergarten auf den wir uns bewarben. Continue reading →