4 Comments

Finnischer Freitag: Schokolade und andere Leckereien

Nur wenige Kilometer von Jyväskylä entfernt liegt die Süßigkeitenfabrik der finnischen Firma “Panda”. Als ich hörte, dass es dort auch einen Fabrikverkauf gibt war klar, dass ich unbedingt einmal hin muss. Ich bin immer offen für Schnäppchen und wenn es sich um Süßes handelt noch viel mehr. Meine größte Schwäche ist wohl das Naschen…

Letzten Samstag habe ich mich zusammen mit einigen Studienkolleginnen auf’s Rad geschwungen und wir sind die 7 Kilometer zur Fabrik geradelt. Es hat sich definitiv gelohnt mit dem Rad zu fahren, denn im Laden gab es eine riesige Kiste mit Schokobonbon zum Probieren! Der Laden war gar nicht groß, aber dafür bis oben hin gefüllt mit Leckereien und man hat sich regelrecht durch die Reihen geschoben. Vor der Fabrik standen sogar Reisebussen mit denen die Kunden angekarrt wurden. 😀
Es gab wirklich gute Angebote (3 zum Preis von 1) was mich kurz vor der Kasse dazu zwang noch etwas auszusortieren. Immerhin musste alles mit dem Rad weg transportiert werden.

Die meisten, mich eingeschlossen verbinden Finnland wohl nicht unbedingt mit Schokolade oder anderen Süßigkeiten. Doch gibt es wirklich eine breite Auswahl an verschiedener Hersteller. Finnen sind große Lakritsfans, so lassen sie es sich nicht nehmen diese auch in Schokolade oder Eis zu mischen. Mir persönlich sind diese Mischungen doch zu exotisch. Ich bleibe lieber entweder bei Schokolade oder Lakritse. Wie sieht’s bei euch aus?

Wie auf dem letzten Bild zu sehen, habe ich wirklich SEHR gut zugeschlagen. Und der Korb wurde sogar noch etwas voller, im Endeffekt waren es 3,3 Kilo an Schokolade und Lakritse. (Ups…) Jedoch, sind das meiste Weihnachtsgeschenke und nicht für mich. 😉