Vappu – So wird der Maifeiertag in Finnland gefeiert

Vappu

Der Maifeiertag Vappu auf Finnisch ist auch in Finnland ein Feiertag. Der Tag ist den Studenten und Arbeitern gewidmet und er wird als Startschuß für den Frühling angesehen. Wie in vielen anderen Ländern, ist die Bedeutung des Maifeiertages als Tag der Arbeit(erbewegung) zurück gegangen.

Vappu ist gerade unter jungen Menschen, besonders den Studenten beliebt und für viele „die Party des Jahres”. Ich gestehe, ganz warm wurde ich nie mit dieser (teilweisen grenzenlosen) Feierei. Besonders, weil durch Erwartungen wie „es muss einfach super werden” man schnell enttäuscht werden kann. Zudem ähnelt gerade Helsinki am 30.4., dem Vorabend zum Maifeiertag einem Irrenhaus… Die Innenstadt ist voller, meist betrunkener Menschen, die oft den Weg zum Klo nicht finden…

Doch ich finde die zwei Tage eine nette Möglichkeit den Frühling willkommen zu heißen. Und man muss sich ja nicht ins Getümmel stürzen. Gerade mit Kind würde ich nicht (mehr) auf diese Idee kommen.

Viele Finnen treffen sich an Vappu zu einem Picknick. Spielt das Wetter mit, ist es ein netter Anlass eine schöne Zeit im Park zu verbringen. Nach dem langen Winter tut dies allen gut! 🙂

Mütze und Overall – die Vappu Uniform

Continue reading →

6 Comments

Wochenende in Bildern: 22. & 23. April 2017

Unser Wochenende war ziemlich aufgregend, besonders für A. Zwei spannende Ausflüge standen. Doch schau selbst.

Du willst mehr Wochenendrückblicke in Bildern sehen? Dann klick bei Susanne von „Geborgen Wachsen” vorbei.

Wochenende in Bildern

Unser Samstag 22.04.

Vormittags gehen wir raus und J. macht neue Profilbilder von mir. Dieses Bild wird es wohl nicht.

Wochenende in Bildern

Danach gehen wir zum kleinen Supermarkt bei uns in der Nähe, dort wird zur Kundenbindung einiges geboten. 😉 Sowas lassen wir uns nicht entgehen! Continue reading →

Pullakakku – Rezept für einen typisch finnischen Kuchen

Pullakakku

Pullakakku, die schnelle Alternative

Pulla sind süße Brötchen mit Kardamom. Das Gebäck ist sehr beliebt in Finnland und überall in Cafés und Supermärkten zu kaufen. Leider ist die Zubereitung etwas zeitaufwendig. Doch es gibt eine schnelle und mindestens genauso leckere Alternative, den Pullakakku (Pullakuchen).

Das Wort Pulla wird oft synonym mit anderem süßen Gebäck genutzt. Aber die „richtigen” Pulla sind halt kleine, süße Brötchen. (Hier ein Rezept, vor Jahren von mir getestet.) Wem diese Zubereitung, wie mir irgendwie nicht schnell genug geht, der sollte sich am Pullakakku versuchen.

Ich war lange nicht mehr so überrascht über ein schnelles Rezept. Der Clou alles wird einer Schüssel angerührt. Fehlen darf auf keinen Fall der Kardamom, das typische Gewürz um die Pulla (oder den Pullakakku) typisch finnisch machen.

Pullakakku Continue reading →

Ostertraditionen in Finnland – von kleinen Hexen und Mämmi

Ostern in Finnland - Ostergras
Bild von Pixabay

Das Osterwochenende hat begonnen und natürlich wird in Finnland Ostern gefeiert. Finnland wäre nicht Finnland, gäbe es nicht ein bestimmtes und typisches Essen. Um den Osterbrei Mämmi, aber auch kleine Hexen und Ostergras soll es heute gehen.

Ähnlich wie in Deutschland wird in Finnland an Ostern gerne Lamm gegessen, bei manchen kommt Ente auf den Tisch. Doch wichtiger als die Vor- ist die Nachspeise Mämmi. Es folgt gleich ein Bild und ich bin gespannt, was deine erste Assoziation ist. Sei ehrlich und verschönige nichts. 😉 Ich bin gespannt, was du in dem Brei siehst. Continue reading →

19 Comments

Ein Blick in das Kinderabteil der finnischen Bahn. Reisespaß für die ganze Familie.

Zugfahren mit Kind ist definitv aufregend, nicht nur für Kinder. Als Eltern stellt man sich ja meist vor Abreise die Frage, was machen wir die Zugfahrt über? In den InterCity Zügen der finnischen Bahn “VR” stellt sich diese Frage nicht. Im Kinderabteil kommen nämlich alle auf ihre Kosten. Finnische Kinderfreundlichkeit at its best.

Unser Kurztrip nach Tampere

Diese Woche bin ich mit A. für zwei Tage zu einer Freundin nach Tampere gefahren. Die Fahrt dauert von Helsinki keine zwei Stunden, doch wäre es viel zu lange für A. nur zu sitzen. Welches Kind mag das schon? Ich habe uns deshalb direkt die Sitze vor dem Spielbereich gebucht. Gesessen haben wir dort jedoch so gut wie nicht. Spielen ist eben spaßiger.

Kinderleichte Sitzplatzwahl

Wer lieber ein eigenes Abteil möchte, kann das Spielabteil genauso gut zwischendurch besuchen. Online kann man wunderbar die Sitzplätze wählen, man bekommt immer, automatisch und im Preis inklusive eine Sitzplatzreservierung. Das heißt, wer im Kinderabteil sitzt und sich an spielenden Kindern stört, hat selber Schuld. Für Familien gibt es auch ein eigenes Familienabteil.

Bilderreise ins Kinderabteil

Der Spielbereich befindet sich im zweiten Stockwerk. Mit einem zusätzlichen, tieferen Geländer für Kinder kommen auf die kleinen Fahrgäste problemlos alleine die Treppe hoch.

Der Spielbereich ist von zwei Seiten zu erreichen, beide Treppen sind mit einer Tür gesichert. Doch erst mal steigen wir zum Start unserer Bilderreise in den Zug ein.

Ein Blick in das Kinderabteil der finnischen Bahn

  • Los geht´s! Das Kinderabteil ist schon von außen leicht zu erkennen.

Continue reading →