3 Comments

Liebster Award – Meine Antworten und Nominierungen

Ich wurde in der letzten Zeit für den „Liebster Award” nominiert und das gleich zwei Mal. Ich habe mich sehr gefreut, dass „Mama will Schoko” und Esme von „2KindChaos” mich mitausgewählt haben. 🙂

Der Award, der die Beantwortung von elf Fragen beinhaltet, ist eine wunderbare Möglichkeit Neues über die Bloggerin zu erfahren. Ich habe also insgesamt 22 Fragen, die ich euch heute beantworte. Natürlich werde ich den Award auch weitergeben und stelle den fünf Nominierten elf neue Fragen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen, vielleicht erfährst du ja noch etwas Neues über mich… 😉

Liebster Award

Meine Antworten aus Esmes Fragen. Es geht ein bisschen in meine Vergangenheit… 🙂

  1. Was ist Deine früheste Erinnerung in Deiner Kindheit? Ich konnte mich jahrelang immer wieder an eine Sequenz erinnern, in der ich in einer Straße vor einer Sparkasse am Abend auf einem Schaukelpferd saß und „der Mond ist aufgegangen” im Hintergrund lief. Erst Jahre später realisierte ich, dass dies wohl mein erster Traum gewesen sein muss, an den ich mich erinnern konnte.
  2. Was war als Kind Deine Lieblingsfarbe? Ich habe keine Ahung, ich glaube ich war da nie so festgelegt oder es wechselte.
  3. Was war als Kind Dein Lieblingsgericht? Rezepte, die ich selber unbedingt mal nachmachen sollte, „Lauchtorte” und „Bioburger” (Bratlinge). Und natürlich waren Nudeln und Tomatensauce immer beliebt.
  4. Was war als Kind Deine liebste Sendung im Fernsehen? Sesamstraße, aber auch Löwenzahn und die Maus habe ich gerne geguckt. 
  5. Was war als Kind Dein Lieblingsbuch? Besonders gerne mochte ich Räuber Hotzenplotz und auch diese fünf Bücher.
  6. Was war als Kind Dein Lieblingstier? Im frühen Schulalter wurden es die Meerschweinchen und sind es immer noch. 
  7. Was wolltest Du mal werden, als Du ein Kind warst? In der Grundschule interessierte ich mich sehr für die alten Ägypter und träumte davon Ägyptologin zu werden. 
  8. Welche Musik hast Du als Teenager besonders geliebt? Das war wahrlich bunt gemischt, zum einem habe ich gerne dunklere Musik gehört, aber auch Reggae.
  9. Welcher Film hat Dich als Teenager stark beeindruckt? „Crazy” fand ich toll, das war irgendwie ein Film aus dem Leben. 
  10. Was war in der weiterführenden Schule Dein Lieblingsfach? Pause… Ich fand in der Schule immer die Zeit mit meinen Freunden am besten. 😉 Ansonsten Geschichte und Deutsch.
  11. Für welche Person, ggf. Berühmtheit, hast Du als Teenager geschwärmt? Das hat immer sehr viel gewechselt. Aber Orlando Bloom war lange mein Favorit.

Endlich komme ich dazu mich den Fragen von „Mama will Schoko” zu widmen, denn ihr Award an mich ist schon fast eingestaubt… 😉

  1. Welches Buch oder welcher Film hat Dich zuletzt stark beeindruckt? Ein Buch von einem Finnen (Ville Haapasalo) der in Russland sehr berühmt ist und interessant über Russland und die Menschen dort berichtete.
  2. Wovor hast Du am meisten Angst? Krieg und Krankheit.
  3. Was ist Dein Rezept für eine gelungene Beziehung zu Deinem Kind? Zuhören, hingucken und da sein.
  4. Was war das Verrückteste, was Du je gemacht hast? In Finnland geblieben zu sein.
  5. Wenn Du ein Tier sein könntest, welches wärst Du und warum? Eine Fledermaus, fliegen nachts, wenn alle schlafen umher.
  6. Welche Charaktereigenschaft magst Du an Dir? Ich bin sozial, denn mir ist es wichtig, dass es anderen auch gut geht.
  7. Was schätzt Du an deinem Kind Kindern besonders? Den Mut und seine Fröhlichkeit.
  8. Was treibt Dich in den Wahnsinn? Das können auch mal Kleinigkeiten sein, wie wenn meine Brille dreckig ist und mich am Gucken hindert. 😉
  9. Wer willst Du in fünf Jahren sein? Immer noch die gleiche Person, ich bin eigentlich recht zufrieden mit mir. 🙂 Aber eine Lottogewinnerin wäre ich gerne!
  10. Wann war „The Time of your life“, also die schönste Zeit Deines Lebens? Irgendwie hat ja jede Zeit ihren Reiz. Aber die zwei Jahre als Au-pair in Finnland waren schon sehr aufregend und teilweise wild… 😉
  11. Was sollen Deine letzten Worte sein? Etwas lockeres wie „war schön hier” oder „war schön mit euch” wäre nett.

Ich bin schon so sehr auf Eure Antworten gespannt!! Ich freue mich, wenn Ihr beim Liebster Award mitmacht!

Die Auswahl ist groß, denn ich mag und lese sehr viele Blogs. Aber ich beschränke mich auf fünf, obwohl es, glaube ich offiziell elf Nominierte sein sollten…

Meine Fragen an euch fünf sind inspiriert von der bald startenden Sommerurlaubssaison. Ein bisschen Fernweh haben wir doch alle und ich bin gespannt auf eure Antworten. (Die Teilnahme und Weitergabe des „Liebster Awards” soll kein Zwang sein. 🙂 )

  1. Hast du ein Traumreiseziel und warum möchtest du dort hin?
  2. Welchen von dir besuchten (Urlaubs-) Ort würdest du definitiv nicht weiter empfehlen?
  3. Was muss immer in deine Reisetasche?
  4. Wie verreist du am liebsten? (Zug, Auto, Flugzeug oder?)
  5. Deine ultimative Reiselektüre?
  6. Wohin ging deiner erster Urlaub ohne Eltern?
  7. Hast du dieses Jahr eine Reise geplant? Wo geht es hin?
  8. Mit wem würdest du nie wieder verreisen wollen?
  9. Warst du schon einmal ganz alleine im Urlaub oder hast die´s geplant?
  10. Welche Stadt oder welches Land ist deiner Meinung nach ein must see?
  11. Was ist dein Tipp um Urlaub auf Balkonien genauso schön zu gestalten?

 

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

3 Comments

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.