2 Comments

Eiswürfel mal anders – 3 erfrischende Ideen für den Sommer

Es ist Sommer und auch, wenn wir nicht täglich sommerliche Temperaturen haben, gehören kalte und erfrischende Getränke dazu. Und wie bekommst du dein Trinken besonders kalt? Genau, mit den altbekannten Eiswürfeln. Doch nur mit Wasser kann sie jeder machen. Ich zeige dir drei Ideen, wie du Eiswürfel noch cooler machen bekommst.

Eiswürfel mal anders - 3 erfrischende Ideen für den Sommer

Kein Sommer ohne Eiswürfel

Für mich gehören Eiswürfel zum Sommer. Sie sind praktisch und schnell wird ein Getränk noch kühler und angenehmer für heiße Tage. Doch sie bleiben nicht ewig kalt und schmilzen. Was bleibt von den Eiswürfeln übrig? Genau Wasser, das teilweise das Getränk sogar wässriger schmecken lässt.

Deshalb mein Tipp, mach doch Eiswürfel aus Kaffee, Chai Tee oder Früchten. Mit diesen Eiswürfeln bekommst du etwas Pep ins Glas und eine Erfrischung obendrauf.

Eiswürfel mal anders - 3 erfrischende Ideen für den Sommer

Kalte Kaffeewürfel

  1. Koche Kaffee, lasse ihn kalt werden.
  2. Vermische ihn mit einem Gewürz deiner Wahl.(Zucker, Kakao, Zimt.) Ich habe Vanillezucker gewählt.
  3. Fülle den Kaffee in Eiswürfelförmchen.
  4. Warte.
  5. Fülle die festen Kaffeewürfel in ein Glas und übergieße sie mit kalter Milch.

Eiswürfel mal anders - 3 erfrischende Ideen für den Sommer

Cool Chai 

Sie werden genauso wie die kalten Kaffeewürfel gemacht. Nur dass du selbstverständlich Chai Tee kochst. Als Gewürz zum Verfeinern des Geschmacks habe ich Zimt gewählt.

Bei allen drei Varianten lohnt es sich einen kleinen Moment zu warten, dass die Eiswürfel antauen können und ihren Geschmack an die Milch abgeben können.

Eiswürfel mal anders - 3 erfrischende Ideen für den Sommer

Obstwürfelchen

Natürlich soll auch den Kleinen eine Rezeptidee gewidmet werden. Ganz klar, dieses Getränk kommt an und Erwachsene dürfen es genauso trinken. 😉 Mein kleiner Testtrinker war begeistert und antwortete mit einem lauten „Ja!” als ich fragte ob es lecker ist.

Für diese Würfelvariate habe ich zwei verschiedene Obstmuse gemacht. Einmal Wassermelone und Erdbeere zusammen püriert. Als zweite Mischung habe ich Banane und Nektarine gewählt. Die Mischungen in die Eiswürfelformen geben, erkalten lassen und wie die beiden anderen Drinks zuvor mit Milch aufgießen.

Eiswürfel mal anders - 3 erfrischende Ideen für den Sommer

Wider der Meinung vieler finde ich kalten Kaffee, besonders mit viel Milch lecker. Ich liebe einfach den Geschmack von Kaffee, siehe dazu auch dieses Rezept für einen „Kaffeekuchen”. Deshalb sind die Kaffeewürfel meine heimlichen Favoriten. Welches Rezept möchtest du als erstes testen?

Und deine Idee?

Das tolle an den Eiswürfeln, du kannst sie nach Lust und Laune, vor allem deinem Geschmack gestalten. Ein anderes Obst, ein anderes Gewürz und statt herkömmlicher Milch kannst du einfach pflanzliche Milch oder Kakao wählen. Oder fällt dir komplett Neues ein? Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bis bald und erfrischende Grüße aus Finnland,

Lara

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

2 Comments

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.