Mein Monatsrückblick – November 2017

Mein Monatsrückblick - November 2017
Gehört zum November in Finnland dazu, Dunkelheit und erster Schnee(regen).

Der vorletzte Monat des Jahres ist vorbei und ich nehme dich auf einen Rückblick auf die letzten 30 Tage. Natürlich interessiert mich auch, was ist in deinem November passiert ist. Vielleicht war es heller als im dunklen Finnland?!

Die letzten Wochen standen für mich im Zeichen von Weihnachten. Früher konnte ich dem Weihnachtsrummel wenig abgewinnen. Das änderte sich 2014, als wir in der Vorweihnachtszeit (bis im Endeffekt nach Weihnachten) auf A. warteten. Dieses Jahr verbringen wir Weihnachten in Finnland, es lohnt sich also zu schmücken. Pünktlich Anfang des Monats holte ich den Schmuck aus dem Keller, die Weihnachtssaison soll richtig auagekostet werden.

Mein Monatsrückblick - November 2017
Im Kindergarten wurde Halloween Anfang November nachgeholt. “Meine” Kids stehen auf Spinnen, da war mein Kostüm schnell klar.

Continue reading →

Von Schaukeln und Rutschen – 7 Fakten zur Geschichte des Spielplatzes

7 Fakten über die Geschichte des Spieplatzes

Für uns gehört der Besuch von Spielplätzen zum Alltag mit Kind, sie bieten eine gelungene Abwechslung, die Möglichkeit an der frischen Luft mit anderen Kindern zu spielen. Sie sind aus unserem Leben mit Kind nicht wegzudenken, geht es dir ähnlich? Spielplätze gehören fest zu unserem Stadtbild, doch ich war überrascht, wie jung die Geschichte des Spielplatzes eigentlich ist.

Im Rahmen meiner Blogparade „Spielplätze – Traumhaft oder wahrgewordener Albtraum?”, die bis zum 15. Juni 2017 in die Verlängerung gegangen ist, möchte ich mit dir sieben Fakten über die Geschichte der Spielplätze teilen. Hättest du sie gewusst?
Continue reading →

2 Comments

Familienausflug zum Friseur – der erste Friseurbesuch

Letzten Freitag hatten wir einen aufregenden Nachmittag. Es ging als ganze Familie zum Friseur. Eine neue Frisur bekamen jedoch nur zwei von uns dreien…

Eigentlich waren wir Eltern eher der Meinung, dass unser Kind noch lange nicht zum Friseur muss. Mit längeren Haaren sieht A. ziemlich niedlich aus. Zudem ist es verständlicherweise nicht sehr ansprechend für ein Kind auf einem Stuhl still zu sitzen, während am Kopf rumhantiert wird.

Wurden seine Haare zu lang, dass A. buchstäblich eine Gardine vorm Gesicht hatte, trimmte ich ihm den Pony ein wenig und „befreite” die Ohren. Früher träumte ich davon Friseurin zu werden und ließ mir diese Chance nicht nehmen… In Deutschland hatten wir mal Besuch einer Bekannten, die Friseurin ist, sie frisierte A. ein wenig. Doch so richtig war er noch nie beim Friseur.

Erste Friseurbesuch
Vorher – Dreadlock-Alarm (leider hielt das Model nicht still fürs Foto)

Continue reading →

4 Comments

#Freundschaftspost – Wir verschicken Liebe und Freude zum Valentinstag

Bald ist es wieder soweit, der Valentinstag steht vor der Tür. Dann geht es wieder darum seinen/m Liebsten ein Geschenk zu kaufen. Moment mal, das ist doch nicht der Sinn des Valentinstages, oder? Meinem Empfinden nach verschwindet der Tag der Liebenden weiter im Konsumrausch…

Gemeinsam #Freundschaftspost versenden

Deshalb lasst uns gegenseitig #Freundschaftspost versenden, erhalten und ein Zeichen gegen den Geschenkewahn setzen. (Mehr Infos wie das ganze funktionieren soll, findet ihr weiter unten.)

In Finnland wird am 14.02. statt des Valentinstages der “Freundschaftstag” begannen. Ohne Frage, diese andere Bezeichnung wird mittlerweile genauso kommerziell ausgeschlachtet. Trotzdem finde ich diesen Gedanken toll, dass sich der Tag um die Freundschaft dreht.

Liebe statt Hass

In den letzten Wochen begegneten mir in der Online-Welt (speziell auf Twitter) vermehrt diverse Kleinkriege. Und auch im “richtigen Leben” ist der Hass ein großes Thema, den ich definitiv als Bedrohung empfinde.

#Freundschaftspost

Aus diesem Grund habe ich mir etwas überlegt. Ich glaube nämlich, dass wir alle dringend einen Freundschaftstag und einige Portionen Liebe gebrauchen könnten. Einen Tag an dem wir uns darauf besinnen, dass es sich gemeinsam (oder zumindest friedlich nebeneinander) viel schöner lebt.

Deshalb rufe ich euch alle dazu auf, uns (bis) zum 14.02.2017 gegenseitig per Post einen Freundschaftsgruß schicken. Ein paar nette Zeilen, eine schöne Postkarte, ein gemaltes Bild oder… Continue reading →