4 Comments

Beauty empties / aufgebraucht #7

In den letzten Monaten haben sich sämtliche Bilder von aufgebrauchten Produkten auf meinem PC angesammelt. Und in der Abstellkammer warten schon weitere Produkte darauf fotografiert zu werden. Also ist es unbedingt mal wieder Zeit für einen “aufgebraucht- Post”!
Die Bilder sind nicht an einem Tag entstanden sind, es lag einige Zeit dazwischen, so ist ein Produkt (das Waschgel) doppelt.

Wie immer sind viele Topprodukte und ein paar Flops dabei, doch lest und seht selber…
Und lasst es mich natürlich wissen ob ihr einige Produkte selber schon einmal getestet habt!

Das gesunde Plus Meerwasserspray:
Die sanftere und vorallem gesündere Alternative zum chemischen Nasenspray gegen Schnupfen, auch gut zur Vorbeugung, bzw. wenn man das Gefühl hat ein Schnupfen meldet sich an. Sollte in keiner Hausapotheke fehlen.;) (TOP)

Dusch das “Traumland” Deo:
Angenehmer Duft und gute Wirkung, mittlerweile verzichte ich auf Mineralsalze und Aluminium im Deo und da wird dieses nicht mehr gekauft.(Duft TOP, Inhaltsstoffe FLOP)

La Roche-Posay Thermalwasserspray:
Meine Rettung für heiße Sommertage, einem Hitzeschock nah sprühe ich mir das Wasser ins Gesicht und Erlösung naht. Es ist auch gut als Ersatz für Gesichtswasser zu empfehlen! (TOP)

Nivea In-Dusch Bodymilch:
FLOOOOOOOOP!! Die Meinungen sind wohl sehr verschieden, ich bin froh, dass ich mir erst eine Probe gekauft habe. Ich finde es zieht nur einen unnötigen Wasserverbrauch mit sich. Nach dem Duschen hatte ich immer noch das Gefühl mich eincremen zu müssen.




Yves Rocher “Yellow Peach” Bodylotion:
Traumhafter Duft, leider zieht die Lotion nicht schnell ein und ist schmierig beim Auftragen, eine besondere Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen. (FLOP)

Lady Gaga Parfüm “Fame”:
Toller Duft, ich finde ihn schwer zu beschreiben, sehr fraulich, jedoch nicht zu süß. Ich finde den Duft eher passend für den Winter und Herbst, im Sommer trage ich lieber leichtere Düfte. Das Parfüm ist schwarz und ist am Anfang wirklich erstmal schwarz auf der Haut, die Farbe verschwindet schnell wieder. Mal etwas Neues! (TOP)

Alverde Körperlotion “Stadtgeflüster”:
Kennt ihr das Bottermelk Eis? Genauso riecht die Bodylotion, herrlich, das lässt vergessen, dass die Pflegewirkung nicht die beste ist. Leider war es eine LE. (aufgrund des Duftes TOP)

Balea Bademomente “Seelenmagie”:
Das Badesalz hat mich ziemlich enttäuscht, der Duft ist schwach und riecht total künstlich. Die grüne Farbe ist ganz lustig, aber leider schäumt es gar nicht das Wasser auf. Kaufe ich nicht nach, zudem habe ich eh keine Badewanne mehr. 😀 (FLOP)

Balea leichte Bodylotion:
Diese Bodylotion kaufe ich immer wieder gerne, kein besonderer Duft, doch eine gute und langanhaltende Pflegewirkung. Leider aufgrund der Größe etwas schwer mal eben in den Koffer nach Finnland zu packen… (TOP)

Lavera belebendes Reinigungsgeld mit Traube und Ginkgo:
Das kaufe ich immer und immer wieder! Es schäumt nicht stark auf, was mir sehr gefällt und ich finde den Duft total angenehm. Es ist auch gut zur Make-up Entfernung geeignet. (TOP!)

Alverde Handcreme mit Calendula:
Angenehmer Duft und ordentliche Pflegewirkung, könnte meiner Meinung ruhig reichhaltiger sein. (noch TOP)

CD Deo Roll-on “Wasserlilie”:
Dieses Deo habe ich schon öfters gehabt, u.a. in der Sprayversion. Es ist ohne Mineralsalze und Aluminium und wirkt, was leider nicht alle Deos ohne diese Zusätze von sich behaupten können. (TOP)

Seche vite Überlack:
Der Lack wurde ja eine zeitlang irre gehyped und dem konnte ich mich nicht entziehen. Wirken tut er wirklich toll, der Lack hält deutlich länger. Leider ist er sehr schnell eingetrocknet und gut die Hälfte ist unbrauchbar. Nicht so toll bei dem Preis! 🙁 (FLOP)

Nivea Nagellack Vanilla 02:
Der Lack war mal in einem “Restekorb” bei Rossmann und wurde dann leider aus dem Sortiment genommen. Absoluter Lieblingslack, für den ich zum Glück ein ordentliches Dupe finden konnte, Kates Hochzeitslack “Allure” von Essie. Eigentlich geht es ja meist andersrum und das Dupe ist billiger. 😉 (TOP)

Alverde Nagelhautentferner:
Tut mir leid, der Stift sieht ziemlich abgenutzt aus, am Ende habe ich ihn in Nagellackentferner getunkt und Lackiermacken damit ausgebessert. Der Stift funktioniert, doch finde ich ein Gel das ich habe effektiver und einfacher zu nutzen.
(weder FLOP noch wirklich TOP)

Basic Augenbrauenstift 01:
Absoluter Lieblingsaugenbrauenstift, den ich oft nachgekauft habe, leider gibt es bei uns keinen Schlecker bzw. Müller mehr. (TOP)

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

4 Comments

  1. Das Gaga Parfüm Hab ich auch kürzlich erst leer gemacht. Hatte auch ein passendes Stück seife das hat optisch und geruchsmässig auch was hergemacht 🙂 Fame ist super und die schwarze Farbe finde ich genial

  2. Das Meerwassernasenspray habe ich auch ab Herbst auch immer da. Vorbeugend und ab und zu zum Durchfeuchten der Nase bei trockener Heizungsluft finde ich es toll, nur wenn mich wirklich mal ein Schnupfen erwischt, bringt es mir nicht viel- da muss im Zweifelsfall "richtiges" Nasenspray helfen…

    Liebe Grüße 🙂

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.