3 Comments

Beauty empties / aufgebraucht #5

Es ist mal wieder an der Zeit für einen “Aufgebraucht-Post”, meine Tüte quillt fast über. In den letzten Monaten hat sich so einiges angesammelt. Die Produkte sind (wieder mal) gekauft in Deutschland. Bei den Preisen in Finnland sehe icheinfach immer zu, dass ich das meiste bei meinen Besuchen “importieren” kann. Doof ist bloß immer, wenn ich eine Limited Edition besonders gerne und es erst 2000 Km später merke.
Habt ihr auch einige der Produkte genutzt und eine ähnliche oder komplett andere Meinung? Lasst es mich wissen!

Isana Handcreme Lotus & Bambusmilch:
Super Duft! Bei der ersten Riechprobe war ich schon traurig, dass es eine LE ist. Die Pflegewirkung ist gut, doch gerade im Winter war sie mir nicht reichhaltig genug.

Tetesept Badesalze “Abendruhe” & “Zeit für dich”:
Ehrlich gesagt weiß ich nicht genau was ich zu Badesalzen sagen kann, außer durch den Geruch unterscheiden sie sich für mich nicht wirklich. Beide Salze färben das Wasser, was natürlich nett ausschaut. Eine besondere Pflegewirkung konnte ich nicht ausmachen, aber mir reicht, dass sie gut duften.

Anatomicals Teebaumöl Gesichtsmaske:
Die Maske wurde mir von einer Freundin empfohlen und ich war schwer begeistert. Die Maske kommt in Form eines Pflegetuches, was ich für die Anwendung total praktisch finde. Ich hatte nach der Anwendung, ein total frisches und gereinigtes Hautgefühl. Ich habe vorher noch ein Peeling gemacht und so hat sich die Haut später wunderbar “neu” angefühlt. Werde ich sicher wieder kaufen!

Essence Me & My Ice Cream handwipes:
Die waren Teil einer LE im Sommer und ich habe sie eher aus Spaß gekauft. Der Geruch war echt toll! Schade, dass sie nicht Bestand des Standardsortiment sind. Feuchte Tücher mit fruchtigem Duft haben mich jedenfalls begeistert, so dass ich zum Glück ähnlich duftende Tücher bei Accesorize finden konnte. Die sind ziemlich praktisch für unterwegs, wenn man zum Beispiel etwas isst oder sich einfach mal die Hände reinigen möchte und sind nicht so aggressiv wie Reinigungsgele. (Nur töten sie natürlich keine Bakterien ab.)

Balea Dusche & Creme Mandarine:
Es war Liebe auf den ersten Duft! Ich habe lange überlegt an was aus meiner Kindheit mich dieser Geruch erinnert und plötzlich hat es klick gemacht. Es gab früher so ein Kaugummi aus der Tube, genau so riecht das Duschgel. Perfekter Duft, wird nachgekauft!

CD Deo Zerstäuber Wasserlilie:
Ich hatte das Deo als Roller und war sooo begeistert. Als das alle war habe ich den Zerstäuber nachgekauft und wurde enttäuscht. Wie zu erkennen habe ich ihn nicht aufgebraucht. Das Spray hat einfach nicht gewirkt, was auch für den nochmal nachgekauften Roller zutraf. Leider! Ich habe letzens in einer Zeitung gelesen, dass sich das “Schwitzverhalten” ändert und somit manche Deos irgendwann einfach nicht mehr gut wirken und man dann die Marke wechseln soll.
Echt schade, deshalb habe ich beschlossen dem Rest der Flasche doch noch eine Chance zu geben. Besonders, weil mich das “CD Reinheitsgebot” (keine Tierversuche, Mineralöle, Silikone, Parabene, Farbstoffe) anspricht.

Lavera klärendes Peeling Ginkgo & Jojobarperlen:
Mein liebstes Gesichtspeeling, dass ich immer wieder neukaufe. Ich finde es mild, aber wirkungsvoll! Leider ist es in Finnland ziemlich teuer. Ich habe auch das Gesichtswaschgel der Serie und merke es tut meiner Haut gut, eine Serie zu benutzen. Ich wende das Peeling ca. 1-3 Mal die Woche an. Ich habe am Kinn öfters kleine Pickelchen, dagegen ist es toll und es hilft diese schnell zu bekämpfen.

Theramed pro electric:
Der letzte Witz diese Zahnpasta! Ich habe sie gekauft, als ich begann mit der elektrischen Zahnbürste zu putzen. Es störte mich riesig, dass mir beim Putzen immer die Zahnpasta aus dem Mund tropft. Es stand auf der Packung, dass diese nicht tropft, was leider gar nicht stimmt.

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

3 Comments

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.