4 Comments

Beauty empties / aufgebraucht #4

Erst letzten Monat hatte ich einen Kosmetikmord veröffentlicht. Diese Produkte sind auch noch alles vor dem Umzug entleert worden und jetzt komme ich mal dazu sie etwas zu beschreiben. Dieses Mal ist auch ein ziemlicher Vollflopp dabei, den ich nicht wieder kaufen werde.
Dabei sind auch zwei Rimmelprodukte und ich weiß gar nicht ob ich das geträumt habe oder stimmt es, dass Rimmel auf dem deutschen Markt nicht mehr erhältlich ist? In Finnland gibt es die Marke noch normal zu kaufen. Kennt und nutzt ihr vielleicht auch eins der 9 Produkte?

Maybelline Great Lash Mascara:
Kein Nachkaufprodukt. Ich hatte die Mascara in meinen Teenagerzeiten und aus nostalgischen Gründen wollte ich sie mal wieder testen. Das Bürstchen ist sehr klein was ich praktisch finde, da ich mich beim Wimperntuschen oft anmale. 😀 Das Auftragen lief super, aber ich habe bei mir kaum einen Effekt gesehen. Die Wimpern sahen minimal dunkler aus, mehr nicht.

L’oreal One Million Lashes Mascara:
ENDLICH habe ich DIE perfekte Mascara für mich gefunden! Ich werde sie sofort wieder kaufen, habe zurzeit aber noch eine andere in Benutzung. Sie gibt den Wimpern Schwung und Farbe, was mir eigentlich mit das Wichtigste ist, da ich schon ziemlich lange Wimpern habe & eher Farbe als Schwung brauche. Das Bürstchen ist aus kleinen Gummi”borsten”, was das Auftragen für mich vereinfacht.

Rimmel London “airy fairy”:
Den Lippenstift habe ich mal vor Ewigkeiten bei einem Gewinnspiel auf Funnypilgrims YT Kanal gewonnen. 😀 Es ist der erste Lippenstift (neben Pflegestiften), den ich aufgebraucht habe. Sehr schöne dezente Farbe! Perfekt für den Alltag, wenn man eine Mischung aus Nude und leichter Farbe auf den Lippen will. Ich glaube aber, dass der aus dem (finnischen) Sortiment genommen ist?!

Rimmel Recover “ivory”:
Mein absolutes Lieblingsmake-up! Es deckt perfekt, aber ich sehe nicht zugekleistert aus. Durch kleine Glitzerpartikel schaut die Haut viel frischer aus, trotzdem sieht man nicht wie ein glitzernder Twilight Vampir aus. 😉 Leider wurde das Make-up aus dem Sortiment genommen, ich muss mich noch einmal durch das Sortiment testen, vielleicht gibt es eine “Nachfolger”. Diese Tube habe ich zufällig vor 2 Jahren in Riga entdeckt und bin seit dem sehr sparsam genutzt. Auch wenn man Make-up ja eigentlich schneller aufbrauchen sollte. 😉

Nagellackentferner mit Aceton:
Der Nagellack ist nur exemplarisch für Nagellack mit Aceton. Ich hatte ihn mal in Estland gekauft, eigentlich achte ich darauf acetonfreien Nagellackentferner zu kaufen, doch dieser bekommt Glitztlack viel einfacher entfernt. Ich benutzte ihn auch nur dazu, da ich finde dass er die Nägel sehr austrocknet.

Yves Rocher “Cure solutions” Maske:
Diese Gesichtsmaske habe ich mal als Geschenk zu einer Bestellung bekommen. Selber hätte ich sie mir eigentlich nie bestellt, da sie sehr teuer ist. (Zumindest in Finnland) Ich bin jedoch schwer begeistert und werde sie mir wieder kaufen. Ich habe wirklich dass Gefühl, dass sie das Gesicht richtig erfrischt, die Haut fühlt sich weich und erholt an. Ich habe die Maske oft nach dem Peeling genutzt.

Bioderma H2o:
Ein totales Hype-Produkt und ich konnte der Hysterie nicht entgehen. Ich muss aber sagen, dass es bei mir nicht mein komplettes Make-up entfernt hat, erst das 3. Wattepad war nicht mehr braun-schwarz getränkt. Was mir zu teuer war, ich habe meist erst ein Reinigungstuch genutzt und bin dann mit dem Produkt über das Gesicht. Der Preis ist meiner Meinung also überhaupt nicht gerechtfertigt. Für das Geld kann ich mir 10 bessere Entferner kaufen! Ich habe jetzt einen billigeren von Bebe) der viel besser ist!

Nivea Visage Aqua Sensation:
Ich finde es sehr schmierig auf der Haut, man sollte deshalb nur ganz wenig Produkt nehmen, sonst wird es nervig klebrig. Es reinigt aber sehr gut, ich habe es z. Bsp. auch zur Make-up Entfernung genutzt.

Lavera Peeling mit Gingko Jojoba Perlen:
Das habe ich schon längst wieder nachgekauft! Es ist sehr angenehm auf der Haut, ich mag nämlich keine zu “harten” Peelings und es reinigt sehr gut.

ENG:These products were already emptied in late summer, finally I make it to write something about them. The Bioderma product was really hyped in the German “You tube world”. However, it was definitely not worth the money, I don’t remember the actual price, but it was a lot. In my opinion there are better and cheaper options for make-up removal. I really loved the Rimmel Lipstick and Make-up, which is sadly not in the product line any more. 🙁 I’m not even sure if Rimmel products are still sold in Germany. Luckily they are still in Finland, so I should check if the lipstick is still available.

Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

4 Comments

  1. Such an inspirational post! I enjoyed reading it 🙂 I love your blog, too!
    Would you like to follow each other via GFC and Bloglovin? If you would, just follow me and leave a comment on my blog, so that I can follow you back 🙂

    Tina from the Style Sinners

    Twitter – @TinaStefanovic
    Instagram – @tina_stefanovic
    http://tinasstylesinners.blogspot.com/

  2. Einen Kühlschrank haben wir jeweils auf dem Zimmer. Ofen gibt es gar keinen, auch in der Gemeinschaftsküche sind lediglich ein paar Kochplatten. Umso mehr freu ich mich auf meine Küche zu Hause, wo ich endlich wieder richtig kochen und auch backen kann 🙂

Ich freue mich über einen Kommentar von dir.